CV

Biografie

Jaroslav Šafr

                                                                                                          geb. 1958 in Prag

Seit Abschluss des Studiums der bildenden Künste an der Karls-Universität Prag, widmet sich Jaroslav Safr der Keramik.

Außer eigenen Werken entwirft und realisiert er Werbeobjekte für Museumshops in Schloss im Böhmisch Krumau, Prager Burg... und kunsthandwerkliche Gegenstände für Ausstellungen (z. B. für „Wallenstein“ im Areal des Waldstein-Reitstalles und für das Karel Gott Museum in Jevany). Außerdem gestaltete er Werbeobjekte für repräsentative Räume: so z.B. für die Wirtschaftskammer im Kaiserstein Palais. Hier installierte er das Modell des Prager Altstadtplatzes, wie er Ende des 17. Jahrhunderts ausgesehen hat. Weiterhin entwarf und realisierte Safr ein Modell vom Firmensitz und Gebäudekomplex der Meissner Firma Stephen Smith, das historische Gebäude-Ensemble des Altstadtviertels St. Michael in Fürth, das Modell eines Theaters für das Rathaus in Fürth, ein Modell vom Hotel Savoy für die Firma Wiena International und viel mehr.

 

 

Gemeinsame Ausstellungen und Präsentationen:

 

2017                7eme Biennale Interactive de Sculpture Contemporaine en Bourgogne 2017, Nolay, Frankreich

2017                Gallery Svatoš - Vögel im Garten - Kostelec nad Černými Lesy

2015                TERRÁNIA, festival internacional de cerámica de Montblanc, Exhibition within the festival - "A vision of the past and present of the Czech ceramics", Spanien

2014                TERRÁNIA, festival internacional de cerámica de Montblanc, Spanien

2014                TERRALHA, festival européen céramique, Saint-Quentin-la-Poterie, Frankreich

2014                KERAMIKMUSEUM WESTERWALD, Flair Méditerranée, Höhr-Grenzhausen (7.6.-27.7.2014), Deutschland

2013                Feste della ceramica, Nove (Italien)

2013                MIKS13, Internationale Austellung von Keramik und Glas, Zagreb (Kroatien) - Goldplakette

2013                SINN & GLÜCK, Kirschau (Sachsen)

2013                Keramik underground, Schloss Slavkov - Austerlitz

2013                Galerie U Zlatého Kohouta (Prag) - 4 x TON & 1 x ALUMINIUM

2012 - 2013      Austellung in Schloss Slavkov - Austerlitz

2012                Ceramic Treffen in Kolín

2012                Keramiken Plastik III.  in Franziskanen Kloster in Kadaň

2011                Resonanz des 18.  Sommers Keramischen Plastik  im Hof des Schlosses in Kamenice nad Lipou,   

                       einer Filiales des Kunstgewerbe Museums  Prag.

2010 – 2011      Ausstellungsprojekt „Hexenmagd und Teufelsjagd“, Sagen aus Sachsen und Böhmen

           2010     Ausstellung in Museum der Westlausitz in Kamenz

           2011     Ausstellung im Osterzgebirgsmuseum, auf Schloss Lauenstein und im Westerzgebirgsmuseum

                       auf Schloss Schenfels in Sachsen.

2010, 2006       Resonanz Sommeres keramiken Plastik , im Garten des Kunstgewerbe Museums in Prag

2008 – 2009     Symposium „Keramischer Sommer Nebocady“ im Jurta, Decin (Tschechien), die Exponate wurden

                       präsentiert im Kreismuseum in Tetschen, auf Schloss Zuschendorf in Sachsen, in der Galerie Tovarna

                       (Die Fabrik) in Krasna Lipa (Schönlinde)

2001 – 2003     Internationale Workshops im Ziegelwerk Tondach, Jircany u Prahy, die Exponate wurden präsentiert

                       auf Ausstellungen im Vrtbovska Garten und an weiteren Stellen in Mala Strana (Prager Kleinseite)

Ab 2001 – jährlich – Ausstellung „Letni keramická plastika“ („Sommer keramiken Plastik“). Diese fand bis 2004 im Klostergarten in Bechyne statt, 2005 – 2010 im mittelböhmischen Museum in Roztoky bei Prag und 2011, 2012 auf der Burg Klenova (Klenau) bei Klatovy.

1998                Ausstellung der Tschechischen Keramik-Künstler in dem instandgesetzten Museum der Töpferei

                       in Kostelec nad Cernymi Lesy.

 

Eigenständige Ausstellungen:

2017                 Keramikmusem Beroun

2017                 Galerie Pekařská - Brno

2015                 Ausstellung in der Galerie "Malovaný dům" in Třebíč

2014                 Burg Litice, Litice nad Orlicí, Dauerausstellung im Burg

2014                 Burg Vimperk, Museum der Nationalpark Šumava, Vlček Turm

2012 - 2013       Šolcův statek in Sobotka

2012 - 2013       Burg Krakovec, (2012) Ausstellung mit Pavlína Čepičková - Šůsová

2009                 Schloss Schlucknau, Nord Böhmen

2001                 Galerie Freibank – Fürth, Deutschland

2001                 Galerie Munken – Lokken, Dänemark

2001                 Felsenburg Sloup, bei Böhmisch Leipa

2000                 Burg Houska

1999                 Ausstellung im Areal des ehemaligen Kapuziner Klosters in Rumburg

1999                 Schloss Böhmisch Krumau – Interieur Entwurf für das Internet – Cafe auf dem 1. Schlosshof in Form

                        einer Ausstellung, bis Mai 2000

 

Auswahl von Verträgen:

2013                 Realisierung des Europäischen Preises für Kriminalprävention 2013 für das Innenministerium

2012                 Realisierung des Europäischen Preises für Kriminalprävention 2012 für das Innenministerium

2011                 Realisierung des Europäischen Preises für Kriminalprävention 2011 für das Innenministerium

2009                 Realisierung einer Plastik für das Interieur im Sitz der Firma Ringier CZ, Prag

2005                 Realisierung einer Plastik für das Interieur im Sitz der Firma MAFRA, Prag

2002                 Realisierung einer Plastik für das Interieur des Büros MF Dnes, Prag (Tagblatt)

 

Vertretung in Sammlungen:

2013                 Sammlung "Současná keramika" - Kolín

2004 - 2010       Aufnahme in die Sammlung des Museums in der Majolika, Karlsruhe, Deutschland

2000                 Private Sammlung der böhmischen Keramik des Ehepaares Kvac, Prag